Aktuelles

Der Speiseplan

Hier können Sie in die aktuellen Speisepläne einblicken. Für Bestellungen können Sie diese gerne herunterladen, ausfüllen und an den Dornahof faxen. 

Betriebe, Schulen, Kindergärten:

- Speiseplan "Schulen, Betriebe, Kindergärten" KW 39/2016

- Speiseplan "Schulen, Betriebe, Kindergärten" KW 40/2016

Essen auf Rädern/Einzelhaushalte:

- Speiseplan "Essen auf Rädern Einzelhaushalt" KW 39/2016

- Speiseplan "Essen auf Rädern Einzelhaushalt" KW 40/2016

 

 


Aktuelle Meldungen

09.08.2016

Pachtvertrag für Landwirtschaft verlängert

Verlängerung Pachtvertrag Landwirtschaft für weitere 12 Jahre
– Umstellung auf Bioland-Betrieb

Der Pachtvertrag mit dem bisherigen Pächter Thomas Hagmann ist um 12 Jahre verlängert worden. Herr Hagmann wird ab 1.11.2016 für weitere 12 Jahre die Dornahof Landwirtschaft betreiben, allerdings unter veränderten Bedingungen: Der Betrieb wird auf „Bioland" umgestellt. Schon seit 1.7.2016 läuft die 2-jährige Umstellungsphase. Die Schweinemast wurde bereits im April aufgegeben – deren Umstellung auf Biolandstandard wäre ein zu großer Aufwand gewesen, zudem der hiesige Standort dafür eher ungünstig ist. Auf ca. 80 Hektar wird künftig in 6-gliedriger Fruchtfolge Ackerbau betrieben. Hierfür wird auch der ehemalige Sportplatz umgebrochen und zum Feldbau verwendet. Ab Mitte 2018 ist die verpachtete Landwirtschaft am Dornahof dann anerkannter Bioland-Betrieb.

Wir wünschen Herrn Hagmann viel Erfolg, damit der Aufwand und Mut für die Umstellung belohnt werden wird. Und wir freuen uns auf die neue Art der Bewirtschaftung unserer Ackerflächen – ohne eingesetzte Chemikalien.

Auf dem Foto freuen sich die Vorstände Herr Braun (links) und Herr Weil (rechts) und der Pächter Herr Hagmann über die Vertragsverlängerung.

 

 

27.07.2016

Preisgekrönter Azubi vom Dornahof

Hannes Schmid hat seine Ausbildung als Zerspannungsmechaniker bei der Dornahof Integrationsbetriebe gGmbH Bad Schussenried mit hervorragendem Ergebnis abgeschlossen: bei den schulischen und praktischen Leistungen hat er die Note 1,3 erzielt und war somit einer der besten Azubis im Landkreis Biberach im Bereich Fertigungstechnik. Für diese exzellente Leistung hat er den Preis der Erich-Hoffmeister-Stiftung erhalten. Die Erich-Hoffmeister-Stiftung wurde im Jahr 2002 von Frau Else Hoffmeister im Namen ihres verstorbenen Gatten Erich Hoffmeister ins Leben gerufen, um die Ausbildung junger Menschen in Metallberufen zu fördern.

Auf dem Foto ist in der Mitte der frisch gebackene Zerspanungsmechaniker Hannes Schmid zu sehen, zusammen mit seinen Ausbildern links Herr Scheffold, rechts Herr Richter.

Am 14.07.2016 wurde zur Preisverleihung auch in der SchwZ ein Bericht veröffentlicht.

 

 

 

Zur Ansicht des Speiseplans
ist der Adobe Acrobat PDF-Viewer nötig.
Diesen erhalten Sie über Anklicken des Icons: