Aktuelle Meldungen


03.08.2017

Gratulation zum Meisterbrief

Gärtnerei am Dornahof: Herzliche Gratulation zum Meisterbrief.

Lesen Sie hier mehr dazu


20.07.2017

SchwZ öffnet Türen für Leser

Im Rahmen der Serie der Schwäbischen Zeitung - Ausgabe Bad Saulgau - "SchwZ öffnet Türen für Leser" wurde auch der Dornahof vorgestellt und Lesern die Möglichkeit geboten, bei einem Besuch die Einrichtung kennenzulernen.

Lesen Sie hier den Artikel.


14.07.2017

Laufkilometer für einen guten Zweck

Tuttlingen: Das sportliche Engagement der Mitarbeiter von KARL-STORZ erbrachte Spendengelder.

Lesen Sie hier mehr dazu.


14.07.2017

Besuch aus dem Ebersbacher Kinderhaus

Vertreter des Elternbeirats, Kindergartenausschuss sowie die Kinderhausleitung des Ebersbacher Kinderhauses informierten sich, woher ihr Mittagstisch kommt.

Lesen Sie hier den Bericht im Altshausener Verbandsanzeiger.


23.06.2017

Spatenstich für die neue Großküche

Der Spatenstich für die neue Großküche ist erfolgt - ein besonderes Ereignis, stellt der Bau der neuen Großküche doch das größte Einzelprojekt der vergangenen Jahre im Einrichtungsverbund dar.

Weitere Informationen zu dem Großprojekt erfahren Sie hier.

Den eingescannten Bericht der Schwäbischen Zeitung finden Sie hier.


21.06.2017

Wohnungslosigkeit - so hilft der Dornahof

Im Rahmen der Serie "So wohnen wir" veröffentlichte die Schwäbische Zeitung einen Artikel über Wohnungslosigkeit, in dem beschrieben wird, wie ein ehemals Wohnungsloser durch den Dornahof wieder Fuß fassen konnte.

Den eingescannten Bericht finden Sie hier


13.06.2017

Stiftung LebensWert unterstützt Menschen in Armut


30.05.2017

Tübingen: UZF ist eröffnet

Das Beratungs- und Unterstützungszentrum für Frauen im Schleifmühleweg ist fertig gestellt und bezogen. Am Montag, 29. Mai war die offizielle Eröffnungsfeier.

Näheres zur Eröffnungsfeier und über das UZF können Sie hier nachlesen.

Den Pressebericht im Schwäbischen Tagblatt können Sie hier aufrufen.


27.05.2017

Wohnungslosenhilfe für Menschenrechtspreis nominiert

Im Rahmen der Menschenrechtswochen wird in Tübingen der sogenannte Menschenrechtspreis vergeben. Unter den nominierten Einrichtungen ist dieses Jahr auch die Wohnungslosenhilfe-Einrichtung des Dornahof Tübingen.

Nähere Infos hier im Pressebericht des Schwäbischen Tagblattes.


26.05.2017

Bericht über Ehrenamtliche in Altshausen

Presseartikel mit einem Erfahrungsbericht einer Ehrenamtlichen, die sich am Dornahof in Altshausen engagiert.

Hier zum Bericht der SchwZ


12.05.2017

Biberach: Schüler erkunden ihre Mensa

Biberach - Als Teil des Biologieunterrichts am Pestalozzi-Gymnasium Biberach (PG) hat die Klasse 7d hinter die Kulissen der Mensa der Gymnasien geschaut.

Lesen Sie hier den Bericht in der Schwäbischen Zeitung


11.03.2017

Notunterkunft in Friedrichshafen: Kein hoffnungsloser Fall mehr

Der Betrieb der Notunterkunft K7 für wohnungslose Männer wurde neu aufgestellt. Bauliche Veränderungen ....

Lesen Sie hier den Bericht im Südkurier


14.02.2017

Neue Großküche könnte 2018 fertig sein

Der Dornahof plant eine neue Großküche in Altshausen, als neuen Integrationsbetrieb. Bis zu 3.000 Essen sollen dort gekocht werden. Noch laufen Genehmigungsverfahren wie auch interne Entscheidungsprozesse, so muss z.B. der Verwaltungsrat noch zustimmen.

Lesen Sie hier den Bericht der SZ


07.01.2017

Großzügige Spende der SOMFY GmbH

Bei der Weihnachtsfeier der Somfy GmbH wurde auch an die Menschen gedacht, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Somfy-Geschäftsführer Jean-Luc Sarter überreichte dem Vorstand der Tübinger Wohnungslosenhilfe einen Scheck über 20.000 Euro.

Weiteres erfahren Sie hier


Ehrenamtliche Mithilfe beim Württemberger Hof

12.01.2017 Bericht in der SZ Ausgabe Ravensburg

An Heilig Abend gibt es im Württemberger Hof in Ravensburg jedes Jahr ein Mittagsmenü, Geschenke und ein Rahmenprogramm für die Menschen, die im Aufnahmehaus oder im Betreuten Wohnen der Einrichtung leben. Auch viele Ehemalige, Freunde und Besucher der Tagesstätte sind eingeladen. Es ist schon schöne Tradition, dass die Durchführung dieser Feier von Ehrenamtlichen unterstützt wird.

Weiter zum Bericht der SZ