Neues über den
DORNAHOF


Bauprojekt Großküche liegt im Plan

15.01.2018

Am Freitag, den 12.01.2018  gab es anlässlich des Großküchenbaus am Einrichtungsverbund DORNAHOF Altshausen etwas zu feiern: Gemeinsam mit 40 Handwerkern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Küche feierten die Vorstände Volker Braun und Albrecht Weil ein Helfer- und Halbzeitfest und sagten damit auch jetzt schon allen Beteiligten "Danke".

Mehr über die Feier lesen Sie in dem Artikel der Schwäbischen Zeitung hier.    

 

DORNAHOF ehrt Mitarbeiter zum Betriebsjubiläum

15.01.2018

Der Einrichtungsverbund DORNAHOF gratulierte im Dezember 2017 an den Standorten Altshausen, Bad Buchau und Riedlingen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrem Betriebsjubiläum. Die Vorstände Albrecht Weil und Volker Braun dankten den Jubilaren herzlich für ihre langjährige Betriebstreue und besondere Leistungen, die für den Einrichtungsverbund DORNAHOF über viele Jahre hinweg konstant erbracht wurden und überreichten jedem hierfür eine Urkunde.

Mehr über die Ehrungen lesen Sie hier.

 

Mitgliederversammlung Diakonieverbund

17.11.2017

Mitgliederversammlung des Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE informierte am 17. November über aktuelle DORNAHOF-Projekte.


Prof. Weth verabschiedete anschließend die langjährigen Verwaltungsräte Dr. Rudi Metzger, ehem. Ärztlicher Direktor des ZfP Bad Schussenried und BM i.R. Kurt König mit herzlichem Dank für ihr über zwanzigjähriges vielfältiges und treues Mitwirken im Aufsichtsgremium des Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE e.V.

Mehr über die Mitgliederversammlung lesen Sie hier.

 

Ausschreibung

04.12.2017

Ausschreibung Gewerke Modernisierung Württemberger Hof Ravensburg

Sie finden die Informationen zur Ausschreibung "Modernisierung Württemberger Hof Ravensburg" hier

 

Baustelle Großküche

21.09.2017

Seit Juni herrscht auf der Baustelle der Großküche auf dem Gelände des Dornahof in Altshausen reger Betrieb. Sehen Sie den Baufortschritt in Bildern.

 

Eine Frau mit großem Herzen sagt ade

01.09.2017 

Friedrichshafen: In der städtischen Obdachlosenunterkunft in der Keplerstraße 7 - genannt K z - verlässt die Mitarbeiterin Frau Isabel Zuniga-Brunner die Einrichtung.

Lesen Sie hier den Artikel über die Abschiedsfeier, bei der auch Tränen flossen.

 

Das Bild vom Dornahof zurechtgerückt

28.08.2017

Das Bild vom Dornahof zurechtgerückt Im Rahmen der Serie der Schwäbischen Zeitung - Ausgabe Bad Saulgau - "SchwZ öffnet Türen für Leser" wurde auch der Dornahof vorgestellt und Lesern die Möglichkeit geboten, bei einem Besuch die Einrichtung kennenzulernen. Lesen Sie den Artikel über den Besuch der Leser auf dem Dornahof.

 

Herzliche Gratulation zum Meisterbrief.

03.08.2017

Gärtnerei am Dornahof: Markus Ziegler, Mitarbeiter in der Gärtnerei des Dornahof hat die Meisterprüfung zum Gärtnermeister erfolgreich bestanden.

Auf dem Foto v. l. n. r.: Karl-Heinz Wetzel, Leiter der Gärtnerei am Dornahof, Markus Ziegler, Volker Braun, Vorstand des Dornahof.

 

 

Laufkilometer für einen guten Zweck

14.07.2017

Tuttlingen: Das sportliche Engagement der Mitarbeiter von KARL-STORZ erbrachte Spendengelder.

Laufkilometer in Spenden gewandelt – KARL STORZ Mitarbeiter laufen für den guten Zweck Auch in diesem Jahr nutzt KARL STORZ das sportliche Engagement seiner Mitarbeiter, um hiermit lokale Initiativen mit einer Spende zu unterstützen. An der Tuttlinger Laufveranstaltung run & fun (Mai 2017) sowie am Berliner Firmenlauf (Juni 2017) nahmen knapp 100 KARL STORZ Mitarbeiter teil, die eine Summe von insgesamt 770 Kilometer erliefen. Jeder Laufkilometer wurde mit einem Spendenbetrag von 1 € honoriert und von Dr. h. c. mult. Sybill Storz auf eine großzügige Spendensumme von 1.500 € erhöht. Hinzu kommt der Erlös in Höhe von 300 € der Betriebssportgruppe KARL STORZ Aktiv e.V., der im Rahmen der KARL STORZ Medaillenbeschriftung bei run & fun 2017 gesammelt werden konnte. Die Spendensumme in Höhe von 1.800 € wird in diesem Jahr jeweils hälftig an den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Tuttlingen e.V. und die Einrichtung Dornahof Tuttlingen gespendet. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr die Summe von jeweils 900 € an zwei soziale Einrichtungen in Tuttlingen spenden können und hiermit einen kleinen Beitrag zum Wohle von Kinder und Menschen in schwierigen Lebenslagen leisten können. Insbesondere danken wir auch unseren Mitarbeitern, die nicht nur Freude am Sport und Teamgeist bewiesen haben, sondern fleißig Laufkilometer für den sozialen Zweck absolviert haben.“, so Dr. h. c. mult. Sybill Storz. Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Tuttlingen e.V. – vertreten durch die Vorsitzenden Irmgard Rieger und Hans-Peter Seute – bedankten sich anlässlich der Spendenübergabe herzlich für die Unterstützung. Der Verein setzt sich seit über 50 Jahren für den Schutz von Kindern, für Kinderrechte sowie für verbesserte Lebensbedingungen von Kindern und Familien in Tuttlingen ein. Auch Andreas Schneider, Leiter des Dornahof Tuttlingen, freute sich über die Spende, die wiederum Menschen in sozialen und existentiellen Notlagen zugutekommen wird. An zwei Standorten in der Stadt Tuttlingen bietet der Dornahof Wohn- und Betreuungsangebote für Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Personen.